Steinzeit zum Mitmachen
Blick auf das Steinzeitdorf im Februar früh morgens. Die ersten warmen Sonnenstrahlen kommen raus.

Koch- und Backaktion 2.0

Detail
So sehen die fertigen Energiekugeln aus! Sie sind so nahrhaft, dass man nicht zu viele auf einmal essen kann.

Auch am Wochenende wurde im Steinzeitdorf gekocht, trotz schlechtem Wetter!

Unser Steinzeit-Starköchin Ariane (von der Natur- und Jagdschule Edelweiss) hat etwas ganz Besonderes gezaubert: Pemmikan!

Was das ist? Es handelt sich dabei um eine Mischung aus Dörrfleisch und Fett und ist als Reiseproviant oder Notration gedacht. Ariane hat dabei wieder Zutaten aus der Palafitfood August-Challenge verwendet wie z. B. Kalbfleisch, Brennnesselsamen und Samen des weißen Gänsefußes.

Zutaten für unsere Energie-Kugeln:

  • Schmalz (ausgelassenes Fett)
  • Rind/Kalbfleisch getrocknet
  • Samen des weißen Gänsefußes (Chenopodium album L.)
  • Samen der Brennnessel (Urtica dioica L.)
  • Blätter Oregano/Dost getrocknet (Origanum vulgare L.)
  • Blätter Dill getrocknet (Anethum graveolens L.)
  • Blätter und Blüten Floh-Knöterich (Polygonum persicaria L. /Persicaria maculosa Gray)
  • getrocknete Früchte
    Wildapfel (Malus sylvestris Mill.)
    Himbeere (Rubus idaeus L.)
    Brombeere/Kratzbeere (Rubus caesius L.)
    Physalis (Physalis alkekengi L.)
  • Haselnüsse gemörsert (Corylus avellana L.)
  • Samen der Rotbuche – Bucheckern (Fagus sylvatica L.) geröstet
  • Honig
  • Salz

Wichtig: Weißer Gänsefuß (Chenopodium album) ist bei uns eher als Unkraut bekannt. Er hat jedoch einen hohen Mineralstoff- und Vitamingehalt, weit höher als bei Spinat oder anderem Kulturgemüse. Wegen der enthaltenen Oxalsäure und Saponine solltet ihr nicht übermäßig viel weißen Gänsefuß verzehren.

Habt ihr auch ein Rezept für Energiekugeln? Oder habt ihr Vorschläge, was wir als Nächstes kochen sollen? Neue Rezeptideen? Lasst es uns wissen und schreibt uns eine E-Mail an steinzeitdorf-pestenacker@lra-ll.bayern.de

Wir freuen uns auf Zusendungen!

Team Steinzeitdorf Pestenacker

Detail
Alle Zutaten werden vorbereitet
Detail
Das Fleisch wird in dünne Scheiben geschnitten und vollständig getrocknet
Detail
Alles muss zerkleinert und zerbröselt werden, auch die Physalis
Detail
Wir empfehlen die Verwendung von möglichst frischen Bio-Zutaten aus der Region
Detail
Die Masse muss ordentlich vermischt werden, bevor Kugeln geformt werden können

Adresse:
Steinzeitdorf Pestenacker
Hauptstr. 100
86947 Weil - Ortsteil Pestenacker

Öffnungszeiten:
Montag 16 - 19 Uhr
Mittwoch 10 - 13 Uhr
Samstag und Sonntag 13:30 - 16:30 Uhr

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

YouTube-Videos laden

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Google Maps laden